<> Jenny Louise Becker, Tipps bei A*b*m*a*h*n*-Foo m(
Tipps bei A*b*m*a*h*n*-Foo m(

Wir haben letzte Woche ‘ne Abmahnung über 800 € zugestellt bekommen, wegen angeblichem Down- und Upload einer Folge von “The Walking Dead” - NERV! 

Ich habe dann folgendes unternommen.

1. Bei der Kanzlei angerufen und klärende Angaben zum Sachverhalt gemacht:

* Ich hätte als Anschlussinhaberin nicht selber heruntergeladen sondern *falls überhaupt jemand* dann mein Freund, Papa meines Kindes und Lebensgefährte, also “volljähriger Haushaltsmitbewohner” (das ist schon mal gut, weil es das Verfahren erstmal abändert).

* Glaubhaft gemacht, dass wir beide ziemlich wenig verdienen und die Strafe definitiv eine unangemessene Härte darstellt (blöd, wenn man total viel verdient:(

* Versprochen, dat Dingen (den file) sofort zu löschen und nicht weiterzuverbreiten

2. Unsere Steuerbescheide und folgende Unterlassungserklärung sofort innerhalb der kurzen Frist zurückgeschickt

Ich vermute, dass das Verfahren sofort eingestellt wird… Kann das .doc auch mit näheren Angaben zu unserem konkreten Sachverhalt bzw. dem Angebot von Hilfe bei euren Abmahnungen weitergeben! Einfach Mail an info (ät) en-paz (dot) de 

blog comments powered by Disqus
Comments