<> Jenny Louise Becker, Girls Day 26. April 2012: Mädchen entdecken Berufe
Girls Day 26. April 2012: Mädchen entdecken Berufe

Kennst du den Girls Day? Mädchen entdecken Berufe in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften. Der Aktionstag wird international mit zahlreichen Unternehmen und Schulen gemeinsam veranstaltet. Firmen öffnen ihre Tore und präsentieren Mädchen die Arbeitswelten, die bisher vor allem von männlichen Bewerbern fokussiert werden. Auf der Aktionshomepage findet Ihr alle Partner und Projekte in eurer Nähe.

Hintergrund

Am 26. April 2012 finden der Girls’Day und der Boys’Day statt. Jugendliche erkunden dabei geschlechteruntypische Berufe. So absolvieren Mädchen Tagespraktika in Berufen des technischen, naturwissenschaftlichen, handwerklichen oder IT-Bereichs und lernen Chefetagen sowie erfolgreiche Frauen in Führungspositionen kennen. Jungen arbeiten einen Tag in Berufen des sozialen, pflegerischen oder erzieherischen Bereichs, trainieren ihre Sozialkompetenz oder arbeiten in Workshops zu verschiedenen Themen rund um Vorstellungen von Männlichkeit.

Der Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag wird seit 2001 vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. koordiniert. Seit 2011 koordiniert der Bielefelder Verein auch den Boys’Day – Jungen-Zukunftstag.

www.kompetenzz.de | www.girls-day.de | www.boys-day.de

Projektinformation

Die Bundesweite Koordinierungsstelle des Girls’Day – Mädchen-Zukunftstags wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Der Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag ist ein Projekt des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. und eine Gemeinschaftsaktion des BMBF und des BMFSFJ, der Initiative D21, der Bundesagentur für Arbeit, des Deutschen Gewerkschaftsbundes, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, des Bundesverbandes der Deutschen Industrie und des Bundeselternrats. 

www.girls-day.de

blog comments powered by Disqus
Comments